Wichtige Organe und Gremien

Eine Schule braucht viele Köpfe. Auf dieser Seite stellen sich die Organe und Gremien, die die Schulleitung bei ihrer Arbeit unterstützen und dadurch für eine stete Weiterentwicklung von

Freiherr-vom-Stein Schule sorgen, kurz vor.

Möglichkeiten der Elternmitwirkung

 

Die Eltern haben an der Schule eine wichtige Funktion für die Planung, Gestaltung und Entscheidungsfindung in vielen Schulbelangen. Neben vielen informell geregelten inhaltlichen Gestaltungsmöglichkeiten bei Schulfeiern, Ausflügen, Projektwochen, Sonderprogrammen, Arbeitsgemeinschaften und Förderverein sind die wesentlichen gesetzlich verankerten Organe die Klassenpflegschaft und die Schulpflegschaft, sowie die Schulkonferenz.

Klassenpflegschaft

Die Klassenpflegschaft wird von den Eltern auf dem ersten Elternabend in jedem Schuljahr neu gewählt und hat die Aufgabe, eine Vermittlungs- und Koordinationsfunktion zwischen Eltern- und Lehrkörperinteressen wahrzunehmen. Wünsche, Anregungen, Kritiken und Anerkennungen können durch die beiden Klassenpflegschaftsvorsitzenden personenunabhängig vorgebracht und diskutiert werden. Häufig werden auch Veranstaltungen, an denen Eltern beteiligt sind, koordiniert und Elternabende sowie Elternstammtische einberufen und moderiert.

Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft setzt sich aus allen ausgewählten Klassenpflegschaftsmitgliedern zusammen und tagt mindestens einmal pro Schuljahr, bei Bedarf auch häufiger. Aus dem Kreis der Klassenpflegschaft werden in der ersten Sitzung im Schuljahr die Schulpflegschaftsvorsitzenden neu gewählt. Diese vertreten die Belange der Gesamtelternschaft gegenüber der Schulleitung und nach außen hin. Sie koordinieren und informieren uns setzen sich für die Optimierung des Schulbetriebes im Sinne der Eltern und ihrer Kinder klassenübergreifend ein. In Absprache mit der Lehrerschaft beteiligen sie sich an Schwerpunkt- und Zielsetzungsfragen. Aus der Schulpflegschaft werden ebenfalls die sechs Mitglieder der Schulkonferenz und deren Vertretung gewählt.

 

1 Vorsitzende der Schulpflegschaft:

 

Fr. Specchio-Guerriero

 

 

 

2 Vorsitzende der Schulpflegschaft:

 

Fr. Ulusoy

 

Schulkonferenz

In der Schulkonferenz, die aus einer gleichen Anzahl von Eltern und Lehrern (die Anzahl ist abhängig von der Schülerzahl der Schule) und einer Zusatzstimme der Schulleitung besteht, werden viele der nichtpädagogischen Belange der Schule entschieden. Sowohl disziplinarische Fragen gegenüber Schülern, strukturelle Veränderungen, Modellprojekte, Schulveranstaltungen und Sonderprogramme werden hier diskutiert und abschließend entschieden. Auch pädagogische Änderungen, z.B. neue Schulbücher, werden hier vorgestellt und es wird die Gelegenheit zur Meinungsäußerung gegeben. Die Schulkonferenz stellt die stärkste Mitbestimmungsinstitution dar, die sowohl bei Interessenskonflikten als auch bei mitzugestalten.

Förderverein

Der Förderverein von Freiherr-vom-Stein Schule unterstützt die Schule in ihrer Ausstattung sowie bei Projekten und Veranstaltungen. Darüber hinaus möchte der Verein finanziell schlechter gestellte Kinder bei Aktivitäten der Schule (z. B. Klassenfahrten) unterstützen.

 

Auch Sie möchten Freiherr-vom-Stein Schule unterstützen?

  • Werden Sie Mitglied in unserem Förderverein.
  • Helfen Sie bei unseren Veranstaltungen, beispielsweise indem Sie für unser jährliches Sommerfest einen Kuchen backen.
  • Unterstützen Sie uns in Form einer Einzelspende.


Ihre Ansprechpartner:
Antonia Offergeld